Bundesstützpunkt für Eishockey und Curling

COVID-19 Krankenhaus-Ampel für Bayern

Grün
Die 7-Tages-Inzidenz im beträgt 1. Ab einem Inzidenzwert von gilt in geschlossenen Räumen der 3G-Grundsatz: Genesen, Geimpft oder Getestet (). Die Krankenhausampel steht auf Gelb! Es gilt die 3Gplus-Regel in geschlossenen Räumen (Genesen, Geimpft oder PCR-getestet), sowie eine FFP2-Maskenpflicht (). Die Krankenhausampel steht auf Rot! Die aktuell gültigen Regeln sowie alle weiteren Informationen zum Coronavirus finden Sie unter .
Hotspot! Die Ampel steht auf Rot, da im die 7-Tages-Inzidenz über 300 liegt und die Intensivbetten der Krankenhäuser mehr als 80% ausgelastet sind.

Die 7-Tages-Hospitalisierungs-Inzidenz (pro 100.000 Einwohner) beträgt bayernweit 1.
Ampel-Indikatoren:
Hospitalisierte Fälle der letzten 7 Tage1:
Grenzwert: 1200
Gelb
RKI Wert
Fälle in intensivmedizinischer Behandlung2:
Grenzwerte: 450
600
Gelb
Rot
DIVI Wert
1)Robert-Koch-Institut (RKI), CC-BY-4.0 (Stand: ) 2)DIVI-Intensivregister (www.intensivregister.de) (Stand: )
Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege.
„Wer an Füssen denkt, denkt nicht zuletzt an Eishockey und Curling. Das liegt nicht nur an der langen Tradition dieser Sportarten in Füssen sowie an den zahlreichen Erfolgen der hier ansässigen Vereine. Es liegt auch am Bundestützpunkt. Denn Spitzensportler kennen Füssen eben vor allem wegen des Bundesstützpunktes – als Trainingsstätte oder als Austragungsort etlicher internationaler Turniere. Uns Füssener macht das stolz. Und deshalb hoffe ich, dass der Bundesstützpunkt noch lange Anlaufstelle für Curling und Eishockey sein wird – den Sportarten, mit denen Füssen verbunden wird und die deshalb für Füssen enorm wichtig sind.“
Maximilian Eichstetter
Erster Bürgermeister der Stadt Füssen
Umrüstung LED-Beleuchtung:
Abgeschlossen 100%
Flachdachsanierung:
Abgeschlossen 100%

News

Aufgrund der aktuellen Baumaßnahmen am Bundesstützpunkt können Reservierungen von Eiszeiten nur kurzfristig erfolgen.

"Vor gut 40 Jahren, war ich das erste Mal selbst als Nachwuchsspieler in Füssen auf dem Eis. Über die Jahre habe ich verschiedene Positionen im BSP für den Verband durchlaufen. Von aktiver Nachwuchsspieler, zu Nationalspieler über Nachwuchstrainer und Frauen-Bundestrainer. Nun als Sportdirektor ändert sich die Sichtweise und die Anforderungen an einen Bundesstützpunkt. Die Partnerschaft mit der Stadt Füssen ist seit vielen Jahren etabliert und wird beständig gepflegt. Als zentrale Trainingsstätte ist der Bundesstützpunkt für alle Spieler-und Spielerinnen, Trainer und Funktionäre eine wichtige Anlaufstelle. Mein Bestreben ist es, gemeinsam mit dem Leiter des Bundesstützpunkts, der Stadt Füssen und den Mitarbeiter:innen des Verbands, das BSP auf höchstem sportlichen Niveau zu halten."
Christian Künast
DEB Sportdirektor

kommende turniere & Events

Im Bundesstützpunkt für Eishockey und Curling finden das ganze Jahr über eine Vielzahl von verschiedenen Veranstaltung und Turniere statt. Regelmäßig ist der BSP Veranstaltungsort von Europa- und Weltmeisterschaften. Hier kommen Sie zu unserem Veranstaltungskalender:

Scroll to Top Cookie Consent mit Real Cookie Banner Skip to content